Erdbeerwein

Über die Herstellung

Die verarbeiteten heimischen Früchte stammen aus eigener Ernte oder aus Betrieben, deren Pflanzenproduktion nach den Richtlinien des Landes Baden-Württemberg für den integrierten und kontrollierten Anbau erfolgt. Dadurch wird gewährleistet, dass sehr hochwertiges Obst verarbeitet wird.

Die Kontrolle über die Gärprozesse wird durch die Verwendung von Reinzuchthefen erreicht, die besonders gut für Maischegärungen von Beeren-, Stein- und Kernobst geeignet sind. Nach Beendigung der mehrwöchigen Gärphasen darf der Jungwein viele Monate in Ruhe klaren bevor durch eine Filtration eine Enthefung und der Entzug letzter Schwebstoffe erreicht wird.

Nun besitzt der Wein seine einmalige, klare Farbe und wird ohne Hinzufügen von Konservierungsstoffen im eigenen Hause abgefüllt. Durch die Kontrolle über seine Reinheit von der gereiften Frucht bis zur Abfüllung erhält dieser Wein seine außergewöhnlich gute Bekömmlichkeit.